Acts

Unsere Plenarspeaker

Portrait Rebecca MCLaughlin

Rebecca MCLaughlin

Rebecca MCLaughlin ist eine englische Theologin und Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrer Familie in Cambridge, Massachusetts (USA) und engagiert sich pastoral in der Hope Fellowship Church.

Johannes Hartl

Dr. Johannes Hartl ist christlicher Theologe, Philosoph und öffentlicher Referent. Er ist Mitgründer des Gebetshauses Augsburg und Organisator der Grosskonferenzen MEHR und SCHØN.

Portrait Andreas Boppart

Andreas Boppart

Andreas Boppart, bekannt als „Boppi“, ist Autor, internationaler Referent und Leiter von Campus für Christus Schweiz. Als wahrer Praisecamp-Dinosaurier ist er Teil des Vorstands.

Henok Worku

Henok Worku ist Jugendpastor und öffentlicher Referent. Er ist Gründer der Organisation „Projekt Liebe“ in Äthiopien und mit seiner Familie Teil des Kirchengründungsprojekts der VIVE Church Frankfurt.

Portrait Doris Lindsay

Doris Lindsay

Doris Lindsay ist öffentliche Referentin und Autorin ihres eigenen Blogs „More Than Pretty“. Sie lebt mit ihrer Familie in Kapstadt, wo sie die Entwicklungsorganisation HopeTown mitgründete.

Myriam Geister

Myriam Geister ist Theologin und Referentin. Sie engagiert sich in der Jugend- und Konfirmationsarbeit im Cevi Region Basel und lebt mit ihrer Familie in Süddeutschland.

Portrait Pete Hughes

Pete Hughes

Pete Hughes ist Autor sowie der leitende Pastor der King’s Cross Church (KXC), einer anglikanischen Kirche in London, die er 2010 mit seiner Frau gründete.

Christian Al Masoud auf der Bühne

Christian Al Masoud

Christian Al-Masoud studiert Wirtschaftsingenieurwesen und ist öffentlicher Referent. Er ist tätig auf den sozialen Medien sowie in Gemeinden und Konferenzen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Portrait Sent

Sent

Stefan «Sent» Fischer (CH) ist Wortkünstler und Bibelliebhaber. Beides kombiniert er in seinen Spoken Word-Programmen, mit denen er für den Bibellesebund unterwegs ist.

Unsere Worshipbands

Eden auf der Bühne

EDEN

Eden Music ist ein Worship Kollektiv und ein Musik Label aus der Region Bern. Aus unterschiedlichen Kirchen kommen Menschen mit einem Herz für Anbetung zusammen, um in Mundart eine gemeinsame Kultur der Anbetung zu prägen und andere durch Lieder, Aufnahmen, Konzerte und Mitwirkung an Gottesdienst und Konferenzen dazu einzuladen.

Foto von YADA

YADA

YADA Worship ist seit 2018 unterwegs und prägt seitdem Lobpreis in Deutschland mit Songs wie „Alles Tanzt“, „Der mich sieht“ oder „Grenzenlos“.

Die Band glaubt an die Kraft des Zeugnisses, Jesus zu bekennen und seinen Namen gross zu machen. Ihr Herz schlägt für deutsche, christliche Lieder, die Gemeinden dienen und in tiefe Begegnungen mit Gott hineinführen. Sie wünschen sich, dass eine Lobpreiskultur entsteht, in der immer wieder erlebt wird, wie schön und unvergleichlich Gottes Gegenwart ist.

YADA kommt aus dem hebräischen und steht für (Gott) erkennen, kennen, erfahren.